Kirche Breitenbrunn

Direkt zum Seiteninhalt

Willkommen auf der Website
der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Breitenbrunn!

- Das geistliche Wort -
Sara aber sagte: Gott ließ mich lachen.
1. Mose 21,6

Wann haben Sie zuletzt mal über sich selbst gelacht? So richtig herzlich. Wenn Ihnen nichts einfällt, dann versuchen Sie es doch gleich mal. Gern auch vor dem Spiegel. Ich finde es unheimlich befreiend, wenn ich über mich selber lache.
Vielen fällt das nicht leicht. Menschen wollen ernst genommen werden. Menschen wollen sich selbst ernst nehmen. Und das ist ja gerechtfertigt. Aber manchmal ist das vielleicht die große Tragik im Leben.
Es fehlt am befreienden Lachen.
Im ersten Buch Mose im 21. Kapitel sagt eine Frau namens Sara: „Gott hat dafür gesorgt, dass ich lachen kann.“ Endlich hatte sie einen Sohn bekommen, obwohl sie biologisch gesehen schon zu alt war. Sie ist sich bewusst, dass andere dieses Bild lustig finden werden, aber Sie kann über sich selbst lachen und so gemeinsam mit anderen Lachen.
Das war nicht immer so gewesen. Einige Kapitel vorher lesen wir von eben dieser Sara, dass sie auch gelacht hat. Aber dieses Lachen war anders. Es war ein zynisches, ein verbittertes Lachen. Ein Lachen, das Leid und Hoffnungslosigkeit, vielleicht sogar Bitterkeit widerspiegelte. Ein Lachen, das sich mit der Situation abgefunden hatte und nicht mehr mit Gottes Eingreifen rechnete. Stattdessen unterstrich ihr Lachen die eigene Ohnmacht.
Wie lachen Sie? Wenn überhaupt. Achten Sie doch in den nächsten Tagen und Wochen darauf. Wie oft lache ich und von welcher Art ist mein Lachen?
Noch wichtiger scheint mir die Frage: rechne ich mit Gottes Eingreifen in meinem Leben?
Wenn ich sicher bin, meine Ohnmacht ist nicht das Ende des Liedes, sondern Gott sieht mich und er kann und will mein Leben verändern, dann muss ich mich nicht unendlich ernst nehmen.
Ich kann auch mal über eigene Grenzen, über meine Fehler lächeln.
Und gelassen darauf hoffen, dass es mir auch so gehen wird wie Sara: Gott hat dafür gesorgt, dass ich lachen kann.

Ihr Pfarrer Johannes Vögler
- Aktuelles -


Liebe Gemeinde, Gäste und Besucher,

wir grüßen Sie herzlich mit der Jahreslosung 2023:



Wir möchten Sie ganz herzlich zu all unseren

Gottesdiensten und Veranstaltungen einladen.

Eine Übersicht finden Sie weiter unten.


Bleiben Sie behütet.

Der Kirchenvorstand



Mit einem herzlichen “Glück auf!” grüßen wir Sie und heißen Sie auf der Webseite der
Ev.-Luth. St. Christophorus-Kirchgemeinde Breitenbrunn
willkommen.

Diese Internetpräsenz soll Ihnen die Möglichkeit bieten, unsere Kirchgemeinde kennen zu lernen.
Informieren Sie sich über aktuelle Ereignisse oder nehmen Sie sich etwas Zeit und lesen Sie eine Andacht. Seien Sie herzlich eingeladen zu unseren Veranstaltungen.


Wir laden Sie herzlich ein

zu unseren nächsten Gottesdiensten und Veranstaltungen: